Rad- & Wanderwege

Bewegung an der frischen Luft und in freier Natur drücken Lebensgefühl pur aus! Der Natur ganz nah zu sein, ist beim Radfahren und Wandern eine echter Genuss.

© Albrecht E. Arnold / pixelio.de

Das Aischtal bietet eine große Vielfalt an Rad- und Wanderwegen, die Sie problemlos von Adelsdorf aus erreichen können oder an denen Adelsdorf direkt angebunden ist (Fränkischer Karpfenradweg und Aischtalradweg). Die Nähe zum Steigerwald und zur Fränkischen Schweiz läd zu Wanderungen in unserer wunderbaren Gegend ein. Durch Flußauen spazieren oder auf Gipfel steigen, der Steigerwald und die Fränkische Schweiz haben alles zu bieten.

In unserer Gemeinde wurden zwei Kellertouren ausgeschildert, die sportlichen Betätigung und den Genuss der typischen fränkischen Bierkeller miteinander verbinden. Sie können die Radwanderkarte als hochauflösendes PDF runterladen.

Kellertour A:

Vom Biergarten des Landhotels „Drei Kronen“ (1) aus in Richtung Süden nach Neuhaus (vorbei am Schloss und der Kirche). Hier kann man das historische Wasserschloss und das „Fischerei- und Jagdmuseum“ (2) von Neuhaus bewundern. Der Felsenkeller der Brauerei Wirth (3) lädt anschließend zur Einkehr. Die Tour führt weiter durch die Ortschaft Wiesendorf, vorbei an den Weihern und Teichen.

Schlussendlich gelangt man wieder an den Ortsrand von Adelsdorf (4). An dieser Stelle kann man entweder nach Adelsdorf zurückkehren oder die Tour wie unten beschrieben (Route B) fortsetzen.

Kellertour B:

Am Ostende von Adelsdorf folgt man dem Wanderweg zum Weppersdorfer Keller (Gasthaus Utz) (5). Weiter im Norden (hinter Weppersdorf und Lauf) liegt der Laufer Keller (Gasthaus Fischer) (6) mit herrlichem Blick auf die Aischauen.

Eine Ortschaft weiter kann man in Aisch am Scharolds Keller (7) und im „Gärtla“ des Gasthauses Rittmayer (8) die fränkische Küche genießen. Zurück geht es nach Adelsdorf über die Aischer Wiesen.