Beratung

Fachstelle für pflegende Angehörige – Betreuungsnetz Erlangen - Außenstelle Adelsdorf

0 91 31 / 9 07 18-50
Website besuchen

Beratung und Information zu allen Fragen rund um an Demenz erkrankte Menschen

Pflegeplatzbörse des Landkreises Erlangen-Höchstadt

Sie suchen für sich oder für einen Angehörigen einen Pflegeplatz, eine Tagespflege, einen Kurzzeitpflegeplatz oder einen ambulanten Pflegedienst?
Die Pflegeplatzbörse bietet aktuell und übersichtlich einen Überblick über alle stationären und ambulanten Pflegeangebote im Landkreis.

Detaillierte Angaben zu den stationären Einrichtungen sowie weiterführende Informationen zu Demenz, Pflege, Finanzierung, Wohnen im Alter und Angehörigenberatung helfen das geeignete Angebot zu finden, wenn Hilfe und Pflege benötigt wird.

Sie können kostenlos sowohl die Notfallmappe mit Formularen zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht herunterladen als auch die Broschüre „Erläuterungen und Informationen zu den Pflegestufen“ und das „Pflegetagebuch“.

Seniorenbeauftrage des Landkreises Erlangen-Höchstadt

Marktplatz 6, 91054 Erlangen
Anna-Maria Preller
09131 803 277
09131 803 288
Website besuchen
E-Mail senden

Wohnberatung ehrenamtlich

Ab 2015 gibt es die interessanten und ausführlichen Informationen zum komfortablen seniorengerechten barrierefreien Wohnen und Umbauen (bei Bedarf auch mit praktischer Wohnumfeld-/Gartengestaltung) für die Bürger aus Adelsdorf und der näheren Umgebung individuell bei Ihnen zu Hause mit "Wohnberatung vor Ort".
Interessierte Bauherren von Neubauten oder Ersterwerber von altersgerechten Eigentumswohnungen können vor Beginn der Baumaßnahme gute Tipps bekommen. Zur Finanzierung gibt es z.B. einen kleinen Investitionszuschuss, den man nicht zurückzahlen muss. Das Alter des Antragstellers, sein Gesundheitszustand, sowie die Höhe des eigenen Vermögens spielt bei diesem Förderzuschuss keine Rolle. Ab einer Investitionssumme von 4000 Euro aufwärts kann man den KfW-Zuschuss über die eigene Hausbank erhalten.
Bei vorhandener Pflegestufe kann man auch einen Zuschuss von bis zu 4000 Euro über die Pflegekasse erhalten, z. B. für eine barrierefreie Dusche oder eine Maßnahme zum Überwinden von Treppen.
Mieter und Eigentümer von Ein- oder Zweifamilienhäusern, sowie Ersterwerber von barrierefrei gestaltetem Wohnraum - besonders auch interessierte junge Bauherren - sollten sich angesprochen fühlen diese kostenlosen Informationen vor Baubeginn oder vor Hauskauf zu nutzen.
Man kann den staatlichen Zuschuss jetzt flexibel mit anderen Förderprogrammen ergänzen, z.B. mit "Energieeffizient Sanieren" und zugleich "Barrierefreiheit herstellen" oder mit "Einbruchschutzmaßnahmen" an Fenstern oder Türen kombinieren, denn auch für solche Maßnahmen gibt es die staatliche Förderung.
Umbauwillige Eigentümer können ihre bestehende Immobilie nun in einer Sanierungsmaßnahme sowohl "energieeffizient", seniorengerecht "barrierefrei" und "sicher" gestalten. Ein solcher sanierter Wohnraum ist sehr gefragt und eine gute Zukunftsinvestition, entweder zum Vermieten oder zur Selbstnutzung.
Die 3 ehrenamtlichen Wohnberater für Adelsdorf und Umgebung freuen sich über Ihre Anfrage. Vermittlung über das Rathaus Adelsdorf, Tel-Nr. 09195/9432-181 oder über das Landratsamt für den Landkreis Erlangen-Höchstadt, Tel-Nr. 09131/803-277 unter dem Stichwort "Ehrenamtliche Wohnberatung".

Sabine Köhler-Huter / Georg Hammer / Frank Haindl

Betreuung und Pflege

Ambulante Pflege – Caritas regio

Steinwegstraße 2, 91315 Höchstadt/Aisch
0 91 93 / 50 12 60
Website besuchen

Bayerisches Rotes Kreuz Alten- und Pflegeheim Höchstadt/Aisch

Ezzilostraße 1, 91315 Höchstadt
09193/ 634510
09193/ 4357
Website besuchen
E-Mail senden

Die Einrichtung „BRK Wohnen und Leben Etzelskirchen“ ist eine stationäre Pflegeeinrichtung mit 127 Plätzen im Bereich der allgemeinen und 32 Plätzen im Bereich der gerontopsychiatrischen Pflege und wurde im Jahr 2014 umfassend modernisiert. Ein Schwerpunkt unseres Hauses liegt in der besonderen Pflege und Betreuung demenziell veränderter Seniorinnen und Senioren. Kurzzeit- und Verhinderungspflege wird angeboten. Unser Café „Ezzilo“ ist täglich für Besucher und Bewohner geöffnet.

Für weitere Informationen zu unserem Haus setzen Sie sich bitte mit unseren Pflegedienstleitungen Frau Bednarski bzw. Frau Stegmeyer (Durchwahl: -22) in Verbindung.

Palliavita gemeinnützige GmbH

Rathenaustr.17, 91052 Erlangen
09131 - 94057 - 0
09131 - 94057 - 29
Website besuchen
E-Mail senden

SENIOTEL Pflegedienst gGmbH

Oberend 29, 96110 Scheßlitz
09542/7790
09542/779199
Website besuchen
E-Mail senden

In unserem Seniorenzentrum am Läusbergring 18 in Adelsdorf haben wir für 68 Senioren Wohnbereiche geschaffen, in denen sie ihren Lebensabend in gepflegter Atmosphäre verbringen können. Seit 2009 garantieren wir durch ein erfahrenes Mitarbeiterteam in 40 Einzelzimmern und 14 Doppelzimmern eine qualifizierte Pflege. Umfangreiche Betreuungs- und Therapieangebote gestalten den Alltag sinnvoll und abwechslungsreich.
Sie leben in großzügigen, licht durchfluteten Zimmern, ausgestattet mit behindertengerechten Nasszellen, Naturholzmöbeln, elektromotorischen Betten, Kühlschrank, Fernsehgerät und Internetanschluss.

Die Seniotel Pflegedienst gGmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Gemeinnützigen Krankenhaushausgesellschaft des Landkreises Bamberg mbH. Sie wurde durch die Deutsche Gesellschaft für Qualität mit dem Zertifikat "Committed to Excellence" ausgezeichnet.

Seniorenzentrum Adelsdorf

Läusbergring 18, 91325 Adelsdorf
09195/9 22 99-0
Website besuchen

Vollstationäre Pflege, Kurzzeitpflege

VITANAS GmbH & Co. KG a.A. Senioren Centrum St. Anna Johanna Auerbeck Centrumsleitung

Am Brauhaus 1, 91315 Höchstadt a. d. Aisch
09193/50609
09193/506598
Website besuchen
E-Mail senden