St. Laurentius in Aisch

(c) Gemeinde Adelsdorf

St. Laurentius in Aisch ist sicherlich eine Gründung der Ministerialen von Aisch, da schon von Heinricht IV. de Eische dieser Pfarrei Ländereien zugewiesen wurden. Erhalten ist der "Chorturm" aus der Stauferzeit. Ursprünglich war die Aischer Pfarrei eine Filiale der Pfarrei Seußling, 1420 machte sie Bischof Albert von Bamberg eigenständig. 1559 wurden die Pfarreien Aisch und Adelsdorf vereinigt, 1896 geschah die vollständige Trennung. Das Kirchengebäude war um 1701 barockisiert und das Langschiff vergrößert worden. 1996 wurde die Kirche unter großem Einsatz der Kirchengemeinde renoviert, der Altar vor dem Turmchor plaziert und nach Osten gedreht und die Arkaden der Langhaussüdseite auf eine Kolonnade reduziert.

Aisch gehört zur Pfarrei Adelsdorf und wird von Herrn Pfarrer Thomas Ringer betreut.

Pfarrer Thomas Ringer trat am 01.09.2010 die Nachfolge von Pfarrer Holger Fiedler an, der nach Hof berufen wurde.

Die genauen Gottesdienstzeiten entnehmen Sie bitte aus der Homepage des Pfarramtes Adelsdorf

www.st-stephanus-adelsdorf.de

St. Laurentius Kirche

Aischer Hauptstraße 10, 91325 Adelsdorf

Die Kirche wird vom Katholischen Pfarramt Adelsdorf verwaltet.

Katholisches Pfarramt Adelsdorf

Hauptstraße 12, 91325 Adelsdorf

St. Stephanus, St. Laurentius, St. Wendelin

Pfarrbüro – Öffnungszeiten:
Di. 9.30-12.00 Uhr und 16.00-18.00 Uhr
Do. 9.30-12.00 Uhr
Fr. 9.30-14.00 Uhr