Fahrbahnsanierung der B 470

Das Staatliche Bauamt Nürnberg führt die Fahrbahnsanierung der B 470 durch.

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

aufgrund der extrem hohen Beanspruchung der Bundesstraße 470 wird das Staatliche Bauamt Nürnberg, zwischen der Anschlussstelle BAB A 3 Höchstadt-Ost und der Einmündung zur Kreisstraße ERH 16 bei Adelsdorf bzw. Neuhaus, eine dringend notwendige Sanierung der Fahrbahndecke durchführen.

Der Umfang der Arbeiten und die geringe Fahrbahnbreite machen es erforderlich, dass das Staatliche Bauamt Nürnberg die B 470 im oben genannten Streckenabschnitt im Zeitraum

28.08. – 10.09.2017 (KW 35 und KW 36)

sowie 30.10. – 05.11.2017 (KW 44)

vollständig sperren wird. Man geht von ca. 12 Tagen aus. Da die Maßnahme zu Verkehrsbehinderungen führt, wurde diese in die verkehrsärmere Ferienzeit gelegt.

Um die Bevölkerung während der Sanierungsphase möglichst gut zu unterstützen, arbeitet das Staatliche Bauamt Nürnberg einen detaillierten Umleitungsplan mit entsprechenden Ausweichrouten aus. Dadurch wird es zu erhöhten Verkehrsbelastungen in einigen Straßen unserer Gemeinde kommen. Sobald uns der Umleitungsplan vorliegt, werden wir ihn im Amtsblatt veröffentlichen.

Das Staatliche Bauamt Nürnberg bittet alle Bürgerinnen und Bürger der Region für diese dringend erforderliche, sicherheitsbringende Fahrbahnsanierung um Verständnis.

Erfreulich ist, dass das Staatliche Bauamt Nürnberg im Zuge der Fahrbahnsanierung die Ampelanlage installiert, die eine schnelle und sichere Lösung der Verkehrsproblematik im  Kreuzungsbereich B 470, Einmündung zur Kreisstraße ERH 16, bringen soll, um die Sicherheit zu gewährleisten. Es sei aber erwähnt, dass die Planungen für einen dortigen Kreisverkehr von der Installation der Ampelanlage unberücksichtigt bleiben und parallel weiter laufen, um die Realisierung in einem angemessenen Zeitraum durchführen zu können.

Ihre

Jutta Köhler

2. Bürgermeisterin

Weitere Nachrichten