Aischgrundhalle

© Gemeinde Adelsdorf

Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung vom 05. Oktober 1990 den Bau einer Mehrzweckhalle.

Der damalige Bürgermeister Ewald Münch wollte mit der 3100 m² großen Dreifachturnhalle nicht nur Raum für den Schulsport und für die Sportvereine schaffen, sondern auch einen "Schauplatz für Versammlungen und gesellschaftliche und unterhaltende Veranstaltungen".

Die Grundsteinlegung mit Richtfest fand dann am  25. Februar 1994 statt und am 26. Mai 1995 wurde die Aischgrundhalle schließlich eingeweiht.

Die Nutzungsmöglichkeiten, weitere Informationen und den Ansprechpartner finden Sie in den Anliegen A-Z

Die Chronik von der Planung bis zur Fertigstellung
05.10.1990 Der Gemeinderat trifft die Entscheidung für den Neubau einer Mehrzweckhalle.
06.03.1991 Besichtigung mehrer Turn- und Mehrzweckhallen.
03.06.1991 Der Gemeinderat beauftragt das Architekturbüro Helmut Popp in Herzogenaurach mit der Planung und Objektbetreuung der Mehrzweckhalle.
17.06.1991 Gemeinderatssitzung mit Vorstellung und Erläuterung eines Übersichtsplanes mit den verschiedenen Funktionsbereichen der Dreifachturnhalle.
29.07.1991 Gemeinderatssitzung mit Vorstellung und Erläuterung der Vorentwurfsplanung.
05.11.1991 Die schulaufsichtliche Genehmigung wird erteilt.
24.01.1992 Der Bauantrag für den Neubau einer Mehrzweckhalle wird im Bauausschuss der Gemeinde behandelt.
12.02.1992 Der Bauantrag zur Baugenehmigung wird an die Fachbehörden und das Landratsamt Erlangen-Höchstadt weitergeleitet.
15.06.1992 Die Regierung stimmt dem vorzeitigen Baubeginn zum Neubau einer Mehrzweckhalle zu.
29.09.1992 Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt erteilt eine Teilbaugenehmigung zum Neubau einer Mehrzweckhalle.
30.09.1992 Spatenstich durch 1. Bürgermeister Ewald Münch.
04.10.1992 Baubeginn durch die Firma Adam Gumbmann an der Mehrzweckhalle.
25.02.1994 Grundsteinlegung mit Richtfest.
10.03.1995 Erste Großveranstaltung in der neuen Mehrzweckhalle
26.05.1995

Einweihung

Aischgrundhalle

Höchstadter Straße 31 c, 91325 Adelsdorf
09195/9432-191
0151/18848008
Website besuchen

Sachbearbeiter Herr Norbert Lunz