Volkshochschule der Gemeinde Adelsdorf

mit Außenstellen in Hemhofen und Röttenbach - in Zusammenarbeit mit der VHS Erlangen

Die Volkshochschule der Gemeinde Adelsdorf mit Außenstellen in Hemhofen und Röttenbach in Zusammenarbeit mit der VHS Erlangen ist eine kommunale Einrichtung und JEDERMANN zugänglich. Natürlich sind auch Bürgerinnen und Bürger anderer Gemeinden bei uns gern gesehene Gäste.

Machen Sie von der Möglichkeit zur persönlichen Weiterbildung regen Gebrauch!
Wünsche und Anregungen sind uns jederzeit willkommen!

Anmeldung

Während der Schulferien, an gesetzlichen Feiertagen und an schulfreien Tagen finden keine Kurse statt.
Sie können sich auch nach der Anmeldezeit für Kurse, die später beginnen, bis 1 Woche vor Beginn der Veranstaltung im Büro der Volkshochschule anmelden.

  • Persönlich: durch Ausfüllen des Formulars und einer Ermächtigung, die Kursgebühr einmalig von Ihrem Konto abzubuchen. Der Betrag wird nur bei Zustandekommen des Kurses abgebucht! Eine Anmeldung kommt nur bei Erteilung der Einzugsermächtigung wirksam zustande.
  • Schriftlich: per Post, per Fax (09195/9432500) oder Email (vhs(at)adelsdorf(dot)de) mit Abbuchungsermächtigung. Bitte beachten Sie bei der Abbuchungsermächtigung, dass die Angaben zur Bankverbindung korrekt sind. Mehrkosten, die aus fehlerhaften Angaben entstehen, müssen wir Ihnen in Rechnung stellen. Ein Anmeldeformular finden Sie am Ende des Programmheftes. Füllen Sie bitte ein Formular pro Kurs und Teilnehmer/in aus und schicken Sie es an die vhs. Für Ermäßigungen bitte die Kopie des Nachweises beilegen. Es erfolgt keine Bestätigung der Anmeldung. Sie werden nur benachrichtigt, wenn die Veranstaltung nicht stattfindet oder Änderungen eintreten
  • Telefonisch:  wenn Sie bereits Teilnehmer/in bei der Volkshochschule sind, Ihre Kontonummer gespeichert ist (SEPA-Mandat liegt vor!) und Sie eine Abbuchungsermächtigung erteilen, können Sie die Anmeldung auch telefonisch unter der Tel. Nr. 09195/9432400 durchführen.
  • Per Email: vhs(at)adelsdorf(dot)de Bitte geben Sie alle Angaben an, die auf dem Anmeldeformular auszufüllen sind, mit Abbuchungsermächtigung.
Gebühren und Ermäßigungen

Die Gebühren sind bei der jeweiligen Veranstaltung vermerkt und ermäßigen sich jeweils um 20 % für:

  • Schüler/innen, Student/innen, Azubis, Wehr- oder Ersatzdienstleistende
  • Bezieher von Arbeitslosengeld
  • Schwerbehinderte

Die Ermäßigung wird nur gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises bei der Anmeldung gewährt. Bei schriftlicher Anmeldung genügt die Kopie. Ermäßigung pro Kurs ist nur einmal möglich. Umlagen (z.B. Materialkosten) sind voll zu entrichten.

Keine Ermäßigung gibt es bei Wochenend oder Tagesseminaren, Musikkursen, Kinderkursen, Vorträgen, Fahrten und mit (*) gekennzeichneten Veranstaltungen.

Kursabsagen und Änderungen

Wenn sich nicht genügend Teilnehmer/innen für einen Kurs angemeldet haben, bemühen wir uns, den Kurs trotzdem durchzuführen; allerdings muss dann entweder aufgezahlt werden oder die Anzahl der Unterrichtseinheiten wird gekürzt. Beide Regelungen werden nur mit Ihrem Einverständnis getroffen. Ist beides nicht möglich, wird der Kurs abgesagt.

Wird ein Kurs z. B. wegen Erkrankung des Dozenten abgebrochen, erfolgt eine anteilige Erstattung der Kursgebühren nur, wenn weniger als die Hälfte des Kurses stattgefunden hat.

Rücktritt

Rücktritt von Veranstaltungen ist nur bis eine Woche vor Kursbeginn möglich. Die eingezahlte Gebühr wird bei rechtzeitiger Abmeldung abzüglich einer Verwaltungsgebühr von 5 Euro erstattet. Eine Rückerstattung ist erst ab einer Kursgebühr über 5 Euro möglich.

Nach Veranstaltungsbeginn ist ein Rücktritt nur bei Krankheit gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes möglich. Bei Rücktritt wegen nachträglicher Änderung von Zeit und Ort der Veranstaltung durch die Volkshochschule wird die gezahlte Kursgebühr voll erstattet.

Teilnahme

Mit Ihrer Anmeldung geben Sie Ihr Einverständnis zur Bezahlung der Gebühren. Ein regelmäßiger Besuch des Kurses wird vorausgesetzt.

Haftung

Die Gemeinde übernimmt für die Teilnehmer/innen aller Volkshochschul-Veranstaltungen die Haftung für Unfälle nur im Rahmen ihrer Haftpflichtversicherung. Eine weitergehende Haftung, besonders für Beschädigungen oder Abhandenkommen von Gegenständen ist ausgeschlossen.

Für Personen- und Sachschäden, die den Teilnehmer/innen durch Dritte zugefügt werden, haften die Gemeinden nicht. Eigenschäden bei Gymnastik- und Bewegungskursen sind nicht versichert. Die Teilnehmer/innen haften für Schäden, die sie verschulden, entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen.

Hausordnung in gemeindlichen Einrichtungen

Die Teilnehmer/innen haben sich an die in den gemeindlichen Einrichtungen geltenden Hausordnungen zu halten. Anordnungen durch den Schulleiter oder den/die zuständige/n Hausmeister/in ist unbedingt Folge zu leisten. Das Rauchen in den Unterrichtsräumen ist nicht gestattet.

Bescheinigung

Auf Wusch wird eine Bescheinigung über die Teilnahme nach Beendigung des Kurses von der VHS ausgestellt. Dafür fällt eine Gebühr von 3 € an. Bitte heben Sie den Beleg dazu auf. Evtl. können Sie die Kursgebühren beim Finanzamt als Werbekosten geltend machen.

Datenschutz

Ihre Daten werden nur zur Abwicklung des Unterrichtsbetriebes und zur Erstellung der im Erwachsenenbildungsgesetz geforderten Statistik verwendet.

Programme

Das Programmheft "Wintersemester" umfasst den Zeitraum September bis Februar und das Heft "Sommersemester" umfasst den Zeitraum März bis Juli.

Kursgebühren

Bitte keine Überweisungen veranlassen! Die Kursgebühren werden von uns abgebucht. Bei den im Programm angegebenen Kursgebühren sind die Materialkosten nicht enthalten. Die Materialkosten sind am 1. Kurstag bar beim Dozenten zu bezahlen.

Teilnehmerzahl

Für die Kurse sind eine Mindest- und eine Höchstteilnehmerzahl vorgesehen. Wird die Mindestteilnehmerzahl (10, bei den Sportkursen 15) nicht erreicht, bemühen wir uns trotzdem, den Kurs durchzuführen, allerdings muss dann entweder aufgezahlt werden oder die Anzahl der Unterrichtseinheiten wird gekürzt.

Mitarbeit in der VHS

Wir bemühen uns stetig, das Angebot der VHS zu verbessern und zu ergänzen. Verfügen Sie über besondere Fähigkeiten und möchten Sie auf diesem Gebiet einen Kurs anbieten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Weitergehende detailierte Informationen über die stattfinden Kurse, Dozenten etc. erhalten Sie auf der Homepage der VHS Adelsdorf.

Volkshochschule Adelsdorf

Rathausplatz 1, 91325 Adelsdorf
09195/94 32-4 00
09195/94 32-5 00
Website besuchen
E-Mail senden

Öffnungszeiten:
Dienstag
08:00 - 12.00
14.30 - 16:30
Donnerstag
08:30 - 12:00

Zusätzliche telefonische Erreichbarkeit
Montag
08:30 - 12:00
Mittwoch
08:30 - 12:30