Zulassung von PV-Großfreiflächen-Anlagen

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 11.08.2021 eine Dachflächenquote für PV-Anlagen und einen Leitfaden für Photovoltaik-Großflächenanlagen beschlossen.

Die darin festgelegten Kriterien unterstützen den Gemeinderat, über konkrete Anfragen bzw. Anträge zu entscheiden. Zudem wurde vom Gemeinderat mehrheitlich entschieden, dass der Leitfaden für Photovoltaik-Großflächenanlagen in der Gemeinde Adelsdorf erst bei Erreichen einer Quote von 40 % des Stromverbrauchs durch Photovoltaik-Dachanlagen greift. Bis zum Erreichen der Quote werden keine Photovoltaik-Großflächenanlagen im Außenbereich genehmigt. Damit soll ein Anreiz für die Unternehmen geschaffen werden, sich auf die freien Dachflächen in der Gemeinde Adelsdorf zu konzentrieren und nicht den sicherlich günstigeren Weg im Außenbereich zu wählen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Leitfaden.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.