Sprungziele

Die Gemeinde macht Zirkus!

    Ein Projekt für Jung und Alt! Anmeldungen ab sofort möglich!

    Die Gemeinde macht Zirkus am Samstag, den 12. November 2022

    um 18:00 Uhr in der Aischgrundhalle Adelsdorf

     

    Ein Projekt der Gemeinde Adelsdorf

    unter der Organisation des Sportclub Adelsdorf e.V. – Abt. Gymnastik

     

    Das generationsübergreifende Zirkus-Projekt bildet einen idealen Brückenschlag zwischen Jung und Alt. Wir suchen hierfür Akteure aller Altersklassen. Schlummert bereits ein verborgenes Talent ihn Dir oder wolltest Du schon immer Neues ausprobieren und auf einer Bühne präsentieren? Dann bist Du beim Zirkus-Projekt der Gemeinde Adelsdorf genau richtig!

     

    Anmeldungen

    Zur besseren Planung und Koordinierung ist eine Anmeldung

    bis spätestens Dienstag, den 20.09.2022 notwendig:

    Susanne Plum  0176 343 71 324

    Nanni Höppner  0174 155 1893

    zirkus@adelsdorf.de

     

    Kennenlern- und Schnupperstunde

    am Dienstag, 27. September 2022 um 17:00 Uhr in der Aischgrundhalle Adelsdorf

     

    Probentermine

    4.10. / 11.10. / 18.10. / 25.10. / 8.11.

    17:00 - 18:30 Uhr in der Aischgrundhalle Adelsdorf

     

    Unkostenbeitrag

    Das Organisationsteam sammelt einen Unkostenbeitrag in Höhe von 10,- €

    pro Teilnehmer ein, der für Kostüme, Leihgebühren für Materialien etc. verwendet wird.

     

    Zögert nicht lange mit Eurer Anmeldung – die Anzahl der Akteure ist begrenzt!

    Wir freuen uns auf ein tolles Projekt für Jung und Alt!

     

    Karsten Fischkal

    Erster Bürgermeister

    und das Organisationsteam

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.