Herzliche Einladung zur Adelsdorfer Kerwa 2021

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    leider kann es auch heuer noch keine Kirchweih in ihrer traditionellen Form geben, wie wir sie alle kennen und lieben.

    Trotzdem wollen wir unsere Kirchweih feiern und haben uns daher entschieden, eine „abgespeckte“ Version mit einem kleinen Rahmenprogramm anzubieten:

    Samstag, den 16. Oktober 2021

    13:00 – 16:00 Uhr      Tag der Klimaoffensive „Zusammen nachhaltig in die Zukunft“ im Schloss

    15:30 Uhr                   Abholung der Adelsdorfer Burschen am Parkplatz Edeka Degen durch die Adelsdorfer Musikanten

    16:00 Uhr                   Baum aufstellen durch die Adelsdorfer Burschen am Marktplatz mit musikalischer Unterstützung durch die Adelsdorfer Musikanten

     

    Sonntag, den 17. Oktober 2021

    10:30 Uhr                   Festgottesdienst in der kath. Pfarrkirche St. Stephanus

    anschl.                        Agape auf dem Kirchenvorplatz mit Bieranstich durch Herrn Pfarrer Ringer und Herrn Bürgermeister Fischkal

    13:30 – 16:30 Uhr      Kaffee und Kuchen auf dem Kirchenvorplatz

    14:00 – 16:00 Uhr      Heimatmuseum geöffnet - Thema „Wiegen und Waagen“ mit Bonbon-Wiegeaktion für Kinder (Hauptstr. 16)

    17:00 Uhr                   Musikandacht mit Orgel und Klarinette in der kath. Pfarrkirche St. Stephanus

    Musik: Prof. Klek, Liturgie: Diakon Scherbaum

    anschl.                        Gegrilltes auf die Hand und Verkauf von selbst verzierten Lebkuchenherzen durch die Ministranten

     

    Auf dem Marktplatz, dem Parkplatz Adelhardsgasse und dem Rathaus-Vorplatz wird es ein einige „Buden“ (Schießstand, Kinderkarussell, Süßigkeiten, Spickerbude …) geben.

    Wir bitten an beiden Tagen um Einhaltung der derzeit gültigen Hygienevorschriften.

    Trotz der Einschränkungen freuen wir uns auf unsere kleine Kirchweih und wünschen allen Besucherinnen und Besuchern aus Nah und Fern einige schöne Stunden in Adelsdorf.

     

    Ihr Karsten Fischkal

    Erster Bürgermeister

                           

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.