Infoveranstaltung Freischaltung Starkregenfrühalarmsystem

  • Foyer der Aischgrundhalle Adelsdorf
  • Versammlungen

 

Informationsveranstaltung zum Starkregenereignis und Freischaltung des Starkregenfrühalarmsystems Adelsdorf


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Starkregenereignis an Fronleichnam hat in der Region zu massiven Schäden geführt. Auch unsere Gemeinde war davon leider betroffen. Die Kanalsysteme haben funktioniert, konnten die großen Wassermassen von über 60 l/m² in kurzer Zeit aber nicht aufnehmen, so dass es Überflutungen durch wild abfließendes Wasser an der Oberfläche kam. Expertenprognosen gehen von einer Zunahme von Starkregenereignissen aus.

Die Gemeinde Adelsdorf stellt sich der Gefahr aus Starkregen und arbeitet mit dem Herzogenauracher Fachbüro SPEKTER bereits an Maßnahmen zum Erkennen, Warnen und Schützen von und vor Starkregen. Gemeinsam mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern sollen in einem Starkregen-Risikomanagement Lösungen zum Verhindern und Vermeiden von Starkregenschäden aufgezeigt und entwickelt werden.

Wir laden Sie sehr herzlich zur Informationsveranstaltung „Starkregen“ ein am

Dienstag, den 19. Juni 2018 um 19:00 Uhr in das Foyer der Aischgrundhalle.

In der Veranstaltung wird das Fronleichnam-Ereignis aufgearbeitet und von SPEKTER über Erkenntnisse und Maßnahmen im Starkregenüberflutungsschutz berichtet. Als erste konkrete Maßnahme soll das bayernweit erste Starkregen-Frühalarmsystem, nach mehrmonatigen Probebetrieb, nun für die Bürger und Bürgerinnen freigeschaltet werden.

Das Frühalarmsystem misst in Echtzeit die tatsächlichen Niederschläge für jedes Abflusseinzugsgebiet und kann somit frühzeitig und gebietsgenau über Starkregengefahren informieren. Das fas verschickt zudem nach Gefahrenlage E-Mail und SMS und ruft im kritischen Fall auch an. 

Wir freuen uns über rege Teilnahme.

Ihr Karsten Fischkal, 1. Bürgermeister


 

Veranstalter
Gemeinde Adelsdorf
Veranstaltungsort
Foyer der Aischgrundhalle Adelsdorf
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen