Im Schatten des Schlossturms - Geschichte(n) rund um Neuhaus - Tourismusverein "Karpfenland Aischgrund"

  • Brunnen in der Schlossstraße, Neuhaus
  • Kultur
  • Vorträge

 

Weithin sichtbar grüßt Schloss Neuhaus jeden, der vorbei fährt. Das Wasserschloss aus dem frühen 17. Jahrhundert liegt wie verwunschen zwischen Weihern und Bäumen. Erfahren Sie, was sich in vergangenen Jahrhunderten rund um den Schlossturm zutrug. Lernen Sie einen tugendhaften Edelmann das Barockzeitalters kennen, der Dichtung liebte.

Hören Sie die traurige Geschichte vom Neuhauser „Gretchen“, lassen Sie sich vom Schicksal schöner Demoisellen in Nöten und eines heimatlosen Husaren anrühren und wandeln Sie mit Karpfenland-Gästeführerin Christiane Kolbet auf den Spuren des Vogelforschers Andreas Johannes Jäckel, der Mitte des 19. Jahrhunderts als Pfarrer in Neuhaus lebte.

 

Veranstalter
Tourismusverein "Karpfenland Aischgrund"
Veranstaltungsort
Brunnen in der Schlossstraße, Neuhaus
Kosten
8,- €
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen