Informationen zum Corona-Virus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die aktuelle Situation ist für alle Betroffenen nicht einfach, aber... 

„Gesundheit geht vor!“ 

Nachdem klar war, dass sich die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 nicht aufhalten lässt, wurde im Rathaus Adelsdorf ein Krisenstab eingerichtet, welcher sich intensiv mit dem Thema beschäftigt und Handlungsabläufe definiert. Der Krisenstab trifft sich regelmäßig, um im Bedarfsfall schnell reagieren zu können.

Mittlerweile wurden zahlreiche Maßnahmen und Allgemeinverfügungen erlassen.

Diese finden Sie unten anstehenden.

Zudem gibt es ständig aktuelle Informationen auf der Homepage des Gesundheitsministeriums und des Landratsamtes ERH unter

https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/

https://www.erlangen-hoechstadt.de/aktuelles/meldungen/neuartiges-corona-virus-sars-cov-2/

Ich wünsche Ihnen in den kommenden Wochen viel Kraft, vor allem aber Gesundheit
– bitte aber auch um Ihr Verständnis für die eingeleiteten Maßnahmen.

Ihr Karsten Fischkal
Erster Bürgermeister

 

 

Rathaus geschlossen

Die bayerische Staatsregierung hat am 16. März 2020 aufgrund der Corona-Pandemie den Katastrophenfall für ganz Bayern ausgerufen.

Zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung wird im Rahmen des Vollzugs des Infektionsschutzgesetzes das Rathaus bis auf weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen.

Für unabweisbare Behördengänge bitten wir in der Zeit von 08.00 bis 12.00 Uhr um vorherige Terminvereinbarung unter Tel. 09195/9432-0.  Die Termine können auch per Mail mit dem zuständigen Sachbearbeiter vereinbart werden. Die Mailadressen finden Sie unter den Anliegen A-Z

Für die kommenden Wochen wünsche ich Ihnen viel Kraft, vor allem aber Gesundheit und bitte um Verständnis für die eingeleiteten Maßnahmen zum Wohle unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Ihr Karsten Fischkal

Erster Bürgermeister

Aktuelle Bekanntmachungen des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt

Unter folgenden Link finden Sie weitere Informationen:

 https://www.erlangen-hoechstadt.de/aktuelles/meldungen/neuartiges-corona-virus-sars-cov-2/

Mitteilung bzgl. Schulbetrieb und Kindertagsbetreuung
A d e l s d o r f - h i l f t "Einkaufshilfe & Kontake"

Lieber Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

In der momentanen Krisenzeit und zur Eindämmung der Corona-Pandemie möchten wir Ihnen eine Einkaufshilfe anbieten, aber auch die Möglichkeit sich – telefonisch – auszutauschen. Sollten Sie daher alleine sein und Redebedarf haben, können Sie sich gerne telefonisch im Rathaus melden. Das Team von „Adelsdorf hilft“ wird sich dann bei Ihnen melden und gerne die Besorgungen organisieren und Sie tatkräftig unterstützen.

Damit dies organisiert abläuft, rufen Sie bitte im Rathaus an. Sie erreichen uns täglich von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer:

09195/ 9432-0
Rathaus Adelsdorf

Scheuen Sie sich nicht, die Hilfe in Anspruch zu nehmen!
Wir müssen in diesen Zeiten gegenseitig füreinander da sein und uns gegenseitig unterstützen!

Vielen Dank an alle, die sich angeboten haben, Einkäufe zu übernehmen.
Aktuell stehen uns genügend Helferinnen und Helfer zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen in den kommenden Wochen viel Kraft, vor allem aber Gesundheit – bitte aber auch um Ihr Verständnis für die eingeleiteten Maßnahmen.

Ihr Karsten Fischkal
Erster Bürgermeister

Amtliche Bekanntmachungen

Weitereführende Links zu den Behörden