Adelsdorfer Schlossweihnacht

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

leider müssen wir die Adelsdorfer Schlossweihnacht 2020 absagen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, doch die derzeit gültigen rechtlichen Vorgaben lassen einen Weihnachtsmarkt in der gewohnten Form einfach nicht zu. 


Bei einem Treffen aller Teilnehmer des bisherigen Weihnachtsmarktes war das Stimmungsbild eindeutig. Von den anwesenden Vereinsvertretern sprachen sich 83 % gegen eine Beteiligung am Weihnachtsmarkt unter den vorgegebenen Umständen aus. Den meisten Teilnehmern war das Risiko zu groß, das sie übernehmen müssten. So kann niemand derzeit sagen, welche Auflagen sich noch bis zum 1. Adventswochenende ergeben und mit welchen Einschränkungen man noch zu rechnen hat. Auch der Schutz und die Gesundheit der eigenen Vereinsmitglieder und der Besucher war den Vereinen so wichtig, dass eine Teilnahme für sie nicht in Frage kommt.

Ich kann versichern, dass uns diese Entscheidung, den Weihnachtsmarkt für dieses Jahr abzusagen, sehr schwer gefallen ist. Schließlich weiß ich, wie gerne die Vereine am Weihnachtsmarkt vertreten sind. Aber es lässt sich unter den gegeben Umständen in diesem Jahr einfach nicht realisieren und dafür bitte ich um Verständnis. 

Hoffen wir, dass wir unsere Adelsdorfer Schlossweihnacht gesund und ohne Einschränkungen im kommenden Jahr wieder auf die Beine stellen zu dürfen.

 

Ihr Karsten Fischkal

Erster Bürgermeister

Weitere Nachrichten