Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die aktuelle Situation ist für alle Betroffenen nicht einfach, aber... 

„Gesundheit geht vor!“ 

Nachdem klar war, dass sich die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 nicht aufhalten lässt, wurde im Rathaus Adelsdorf ein Krisenstab eingerichtet, welcher sich intensiv mit dem Thema beschäftigt und Handlungsabläufe definiert. Der Krisenstab trifft sich regelmäßig, um im Bedarfsfall schnell reagieren zu können.

Informationen zu den Maßnahmen und Allgemeinverfügungen erhalten Sie unter:

https://www.adelsdorf.de/leben/gesundheit/informationen-zum-corona-virus/

Zudem gibt es ständig aktuelle Informationen auf der Homepage des Gesundheitsministeriums und des Landratsamtes ERH unter:

https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/  

https://www.erlangen-hoechstadt.de/aktuelles/meldungen/neuartiges-corona-virus-sars-cov-2/

Der Krisendienst Mittelfranken bietet Personen, die im Zuge der Corona-Krise unter Zukunftsängsten, Existenzängsten, Vereinsamung oder ähnlichen Problemen leiden, telefonische Krisenintervention und Seelsorge an.

Telefonische Erreichbarkeit: Täglich von 09:00 Uhr bis 24:00 Uhr unter Tel. 0911-42 48 55 0

https://www.krisendienst-Mittelfranken.de

Zudem gibt es auch ein fremdsprachliches Beratungsangebot (allerdings mit eingeschränkte Zeiten)

Russisches Beratungsangebot: 0911-42 48 55-20
Türkisches Beratungsangebot: 0911-42 48 55-60

Es ist nun möglich, Soforthilfe des Bundes für Betriebe und Freiberufler zu beantragen. Nach der Bayerischen Staatsregierung hat auch die Bundesregierung ein Soforthilfeprogramm für Betriebe und Freiberufler aufgelegt. Die Verzahnung der beiden Programme ermöglicht höhere Zahlungen für alle abgedeckten Betriebsgrößen.

www.stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona/

Schulen und Kitas sind aufgrund von COVID-19/Corona bis auf Weiteres geschlossen und der Unterricht findet in den eigenen vier Wänden statt. Um den Homeschooling-Alltag besser zu bewältigen, sind digitale Bildungsangebote wichtiger denn je. Auf dieser Website werden Programme, Tools und Tipps für zu Hause vorgestellt:

homeschooling-corona.com

Ich wünsche Ihnen in den kommenden Wochen viel Kraft, vor allem aber Gesundheit – bitte aber auch um Ihr Verständnis für die eingeleiteten Maßnahmen.

Ihr Karsten Fischkal
Erster Bürgermeister

 

 

 

Weitere Nachrichten