Hier finden Sie eine Zusammenstellung der Dienstleistungen, die wir für Sie anbieten und deren Zuständigkeit bei der Gemeinde Adelsdorf liegt. Sollten Sie Ihr Anliegen nicht finden, haben Sie im BayernPortal die Möglichkeit, Ihr Anliegen dort zu suchen. Hier wird Ihnen die für dieses Anliegen zuständige Stelle mitgeteilt.

Bitte beachten:

Bei Kontaktaufnahme per E-Mail bitte keine personenbezogenen Infos senden.

Denkmalschutz

Im Falle der Sanierung eines in der Denkmalliste geführten Gebäudes sind grundsätzlich die Belange des Denkmalschutzes zu würdigen. Die aktuelle Denkmalliste steht Ihnen bei uns zur Verfügung.

Wenn eine Sanierung geplant wird, ist in jedem Fall frühzeitig mit der unteren Denkmalschutzbehörde im Landratsamt Erlangen-Höchstadt Kontakt aufzunehmen.Wenn Sie an Ihrem Baudenkmal Instandsetzungs- oder Änderungsmaßnahmen vornehmen wollen, brauchen Sie eine denkmalschutzrechtliche Erlaubnis und/oder eine Baugenehmigung. Dies gilt sowohl für das Äußere wie auch im Inneren.

Was ist eine Denkmal?
Baudenkmäler sind bauliche Anlage (oder teile davon) einschließlich dafür bestimmter historischer Ausstattungsstücke, wie etwas Türen, Fenster, Böden und Decken. Bodendenkmäler sind bewegliche und unbewegliche Denkmäler, die sich im Boden befinden oder befanden.

Nach dem Bayerischen Denkmalschutzgesetz sind Denkmaleigentümer verpflichetet, ihre baudenkmäler instandzuhalten, instandzusetzen, sachgemäß zu behandeln und vor Gefährdung zu schützen, soweit ihnen das zuzumuten ist.

Kontakt und Informationen aus Ihrer Verwaltung

Ansprechpartner

Schulz, Ute

09195/9432-141
09195/9432-190
E-Mail senden
Zimmer 7, 1. OG

Müller, Peter

Fachbereichsleiter Bürgerdienste

09195/9432-140
09195/9432-190
E-Mail senden
Zimmer 8, 1. OG
Alle Leistungen