Hier finden Sie eine Zusammenstellung der Dienstleistungen, die wir für Sie anbieten und deren Zuständigkeit bei der Gemeinde Adelsdorf liegt. Sollten Sie Ihr Anliegen nicht finden, haben Sie im BayernPortal die Möglichkeit, Ihr Anliegen dort zu suchen. Hier wird Ihnen die für dieses Anliegen zuständige Stelle mitgeteilt.

Bitte beachten:

Bei Kontaktaufnahme per E-Mail bitte keine personenbezogenen Infos senden.

Öffentliche Veranstaltungen - Richtlinien und Anzeige

Sie planen eine "öffentliche Veranstaltung" (im Sinne von Art. 19 LStVG ist eine Veranstaltung, die dazu bestimmt und geeignet ist, die Besucher zu unterhalten oder zu belustigen) mit oder ohne Ausschank von Getränken oder Ausgabe von Speisen. Für regelmäßig wiederkehrende, gleichartige öffentliche Veranstaltungen genügt eine Anzeige.

Der Antrag ist mindestens 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin zu stellen.

Bitte berücksichtigen Sie bei der Planung Ihrer Veranstaltung auch die "Stillen Tage", an denen besondere Einschränkungen zu beachten sind:

  • Aschermittwoch
  • Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag
  • Allerheiligen
  • Volkstrauertag
  • Totensonntag
  • Buß- und Bettag
  • Heiliger Abend

Reisepass oder Personalausweis

Die Anzeige ist gebührenfrei. 

Bei nicht fristgemäßer Anzeige besteht Erlaubnispflicht, Gebühr 20,00 €.

Bei verspäteter Anmeldung werden zusätzlich Gebühren in Höhe von 30,00 € fällig.

Kontakt und Informationen aus Ihrer Verwaltung

Ansprechpartner

Amon, Margot

09195/9432-130
09195/9432-190
E-Mail senden
Zimmer 4, EG

Ryl, Julia

09195/9432-131
09195/9432-190
E-Mail senden
Zimmer 4, EG

Umbach, Regina

09195/9432-134
09195/9432-190
E-Mail senden
Zimmer 4, EG

Utzmann, Carmen

09195/9432-133
09195/9432-190
E-Mail senden
Zimmer 4, EG
Alle Leistungen