Fassadenförderprogramm - Städtebauförderung

(c)Gemeinde Adelsdorf

Der Freistaat Bayern, der Bund und die Europäische Union stellen in verschiedenen Städtebauför-derungsprogrammen Finanzhilfen für die städtebauliche Erneuerung bereit. Die aktuellen Handlungsschwerpunkte sind die Stärkung der Innenstädte und Ortsmitten, die Fortentwicklung von Stadt- und Ortsteilen mit besonderem sozialem, ökonomischem und ökologischem Entwicklungsbedarf sowie die Herstellung nachhaltiger städtebaulicher Strukturen angesichts von Funktionsverlusten.

Die Gemeinde Adelsdorf wurde in das Bayerische Programm der Städtebauförderung  aufgenommen. Eine erste Informationsveranstaltung für interessierte Bürger fand am 13.02.2019  statt.

Voraussichtlich ab 01.07.2019 wird es im Adelsdorfer Schloss eine Anlaufstelle für geplante private Maßnahmen im Sanierungsgebiet geben, für die Fördermittel aus der Städtebauförderung in Anspruch genommen werden sollen.

Es ist geplant, dass der Gemeinderat bis zu den Sommerferien ein Fassadenförderprogramm beschließt und die Satzung für das ins Auge gefasste Sanierungsgebiet verabschiedet. Nach Zustimmung durch die Regierung von Mittelfranken sind dann die Voraussetzungen für eine Förderung privater Sanierungsmaßnahmen geschaffen.

Ebenso kann dann der private Maßnahmenträger steuerliche Vorteile in Anspruch nehmen, sobald das Sanierungsgebiet förmlich beschlossen und genehmigt wurde.

Die Gemeinde selbst muss in ihren Haushalten ausreichend Mittel für die eigene vorgesehenen Maßnahmen und für Ihren Eigenanteil von 40% an den Zuschüssen für die privaten Maßnahmenträger vorsehen.

Weitere Informationen zu der Städtebauförderung erhalten Sie auf den Homepages des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr und der Regierung von Mittelfranken:

http://www.stmb.bayern.de/buw/staedtebaufoerderung/

https://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/aufg_abt/abt4/abt4sg342.htm

Vorerst ist der Geschäftsleiter Wolfgang Mößlein Ansprechpartner für Interessierte.

Wolfgang Mößlein

Rathausplatz 1, 91325 Adelsdorf
09195/9432-120
09195/9432-190
E-Mail senden