Zahlen & Fakten

Die Gemeinde Adelsdorf gehört zum Landkreis Erlangen-Höchstadt und befindet sich im Regierungsbezirk Mittelfranken. Sie besteht aus den 9 Ortsteilen Adelsdorf, Aisch, Heppstädt, Lauf, Nainsdorf, Neuhaus, Uttstadt, Weppersdorf und Wiesendorf.

Einwohner 9.501 (Stand 01.01.2021, Quelle: Gemeinde Adelsdorf (HW u. NW))
Fläche 31,67 km²
Höhe 263,7 m über NN

GEMEINDEWAPPEN

Das Wappen der Gemeinde zeigt drei Felder: Der silberne Karpfen auf blauem Grund steht für die traditionelle Karpfenzucht im Aischgrund. Der silberne Schlüssel auf rotem Grund erinnert an die Edelfreien von Schlüsselberg, die bis 1347 in Adelsdorf herrschten. Der steigende Biber auf gelbem Grund steht für die Freiherren von Bibra, das letzte Adelsdorfer Adelsgeschlecht.

GEMEINDELOGO

Das Logo greift symbolisch das für Adelsdorf charakteristische Thema „Wasser” auf. Die Tropfenformen stehen für die einzelnen Ortsteile der Gemeinde. Gemeinsam erzeugen sie in ihrer Anordnung optisch den Flusslauf der Aisch.

GEBÜHREN UND WERTE

Friedhofsgebühren
Gewerbesteuer
Grundsteuer
Hundesteuer
Müllgebühren

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.