Sprungziele

Wichtige Hinweise für Ihren Besuch im Rathaus

Am 3. April 2022 trat die 16. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft.

Neben zahlreichen Erleichterungen werden in dieser Verordnung aber allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen auf freiwilliger Basis weiterhin empfohlen.

Ab Montag, den 16. Mai 2022, empfehlen wir für Ihren Besuch im Rathaus das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske. Für Ihre Amtsgeschäfte und Anliegen in unserem Rathaus benötigen Sie auch weiterhin einen Termin.

Aktuelle Informationen finden Sie auch unter

https://www.erlangen-hoechstadt.de/aktuelles/meldungen/aktuelles-zum-coronavirus/

Das Adelsdorfer Rathaus
Foto: Gemeinde Adelsdorf

Online-Terminvereinbarung im Einwohnermeldeamt

Im Bereich des Bürgerservices (Einwohnermelde-, Pass- und Gewerbeamt) sind Vorsprachen nur nach Terminvereinbarung möglich: 

https://adelsdorf.communicetime.de/terminbuchung/

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, jederzeit bequem und unkompliziert von zuhause aus Termine für Ihre Vorsprachen im Einwohnermeldeamt zu buchen. Bei mehr als 2 Anliegen buchen Sie bitte noch einen Folgetermin!

Bei Terminbuchungen über das Smartphone gelangen Sie entweder über das Auswahlmenü am oberen linken Bildrand oder über das Scannen des QR-Codes zu den Online-Diensten (bitte hierfür light-box öffnen).

Terminvereinbarungen im Standesamt
Für Ihre Vorsprache im Standesamt können Sie telefonisch (09195-9432 132) oder per Mail standesamt(at)adelsdorf.de einen Termin vereinbaren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.