Feste & Feiern

Wer gerne feiert und kulturelle Veranstaltungen besucht, der ist in unserer Gemeinde genau richtig. Egal, ob die Feste von den örtlichen Vereinen oder der Gemeinde selbst organisiert werden, für gute Unterhaltung ist immer bestens gesorgt. Besuchen Sie doch die ein oder andere Veranstaltung und überzeugen Sie sich selbst davon.

DORFFEST

Foto: Gemeinde Adelsdorf

Alle zwei Jahre findet das Adelsdorfer Dorffest auf dem Marktplatz und im Schlossgarten statt. An zwei Tagen sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie alle Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern herzlich eingeladen, einige schöne Stunden in unserer Gemeinde zu verbringen. Die örtlichen Vereine und Organisationen bieten ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Musik und verschiedenen Darbietungen sowie vielen leckeren Köstlichkeiten. 

ADELSDORFER SCHLOSSWEIHNACHT

Foto: Bernhard Maier

Das Adelsdorfer Christkind eröffnet immer am 1. Adventswochenende zusammen mit seinen Engelchen die Adelsdorfer Schlossweihnacht. Im wunderschönen Ambiente des Adelsdorfer Schlossgartens bieten die örtlichen Vereine, Organisationen und Kindertagesstätten allen Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Musik und verschiedene Darbietungen sowie leckere Köstlichkeiten.

Ansprechpartnerin: Frau Yvonne Windischmann

Tel.: 09195/9432-800

Mail: info(at)stiftung-schloss-adelsdorf.de

KIRCHWEIHEN

Foto: Aascher Kerwasbursc…

Eigentlich ist die jährlich begangene Kirchweih eine Erinnerung an den Tag der Kircheneinweihung. Allerdings nahm im Lauf der Zeit  der jahrmarktmäßige Charakter des Festes immer mehr zu. Außer Schmausen, Trinken und Tanzen in dortigen Wirtshäusern stehen bestimmte Bräuche im Mittelpunkt. So wird ein „Kerwabaum” aufgestellt. Oft „gräbt” man auch die Kerwa aus oder ein (ein verstecktes Bierfass). Unterm Kirchweihbaum wird der „Betzn” (Schaf) rausgetanzt oder der „Göga” geschlagen (ein symbolisches Hahnenschlagen auf einen Maßkrug mit verbundenen Augen).

Kirchweih Adelsdorf am dritten Sonntag im Oktober
Kirchweih Aisch am ersten Sonntag im August
Kirchweih Neuhaus am zweiten Sonntag nach Ägidius im September
Kirchweih Weppersdorf am vierten Sonntag im September

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.