Sprungziele

Mitmach-Börse "Energiewende 2.0" am Samstag 11.06.2022

Der Energiewende ER(H)langen e.V. und die Bürgerenergiegenossenschaft EWERG eG laden am Samstag den 11.06.2022 zur Mitmach-Börse "Energiewende 2.0" ein.

Weitere Informationen zum Ablauf erhalten Sie  HIER

Vorträge zum Thema Photovoltaik, Batteriespeicher und solare Mobilität

Der Energiewende ER(H)langen e.V. bietet wöchentlich eine Reihe von Online-Vorträgen im Rahmen des Wattbewerbs ERH, an dem sich auch die Gemeinde Adelsdorf beteiligt, zu den Themen Photovoltaik, Batteriespeicher und solare Mobilität an.

Weitere Informationen und Details zur Anmeldung erhalten Sie unter:  www.energiewende-erlangen.de/veranstaltungen

Folgende Vorträge finden immer Mittwochs statt:

Mai:

4. Mai 2022, 19:30 Uhr:
Photovoltaik-Strom vom Hausdach – wie plane und errichte ich meine eigene Anlage?
11. Mai 2022, 19:30 Uhr:
Pack die Sonne in den Tank – wie schaffe ich meine persönliche Mobilitätswende?
18. Mai  2022, 19:30 Uhr:
Photovoltaik lohnt sich – Strom vom Hausdach – einfach selber machen!
25. Mai  2022, 19:30 Uhr:
Balkonsolaranlagen: Strom vom Balkon – Was bringen sie? Was ist zu beachten?

Juni:

1. Juni 2022, 19:30 Uhr:
Batteriespeicher für Photovoltaik - Wie sind sie zu dimensionieren? Was dürfen sie kosten?
15. Juni 2022, 19:30 Uhr:
Photovoltaik-Strom vom Hausdach – wie plane und errichte ich meine eigene Anlage?
22. Juni 2022, 19:30 Uhr:
Pack die Sonne in den Tank – wie schaffe ich meine persönliche Mobilitätswende?
29. Juni  2022, 19:30 Uhr:
Photovoltaik lohnt sich – Strom vom Hausdach – einfach selber machen!

Juli / August:

6. Juli  2022, 19:30 Uhr:
Balkonsolaranlagen: Strom vom Balkon – Was bringen sie? Was ist zu beachten?
13. Juli 2022, 19:30 Uhr:
Batteriespeicher für Photovoltaik - Wie sind sie zu dimensionieren? Was dürfen sie kosten?
27. Juli 2022, 19:30 Uhr:
Photovoltaik-Strom vom Hausdach – wie plane und errichte ich meine eigene Anlage?
3. August 2022, 19:30 Uhr:
Pack die Sonne in den Tank – wie schaffe ich meine persönliche Mobilitätswende?

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.