Ausschreibungen der Gemeinde Adelsdorf

 

Gebäude- und Glasreinigung

Vergabestelle:
Gemeinde Adelsdorf
Rathausplatz 1
D-91325 Adelsdorf

Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
Vergabeart: offenes Verfahren (Vergabeverfahren gem. § 15 VgV)
Beginn der Ausschreibung: 18.06.2018
Die Angebotsfrist endet am: 23.07.2018 um 10:00 Uhr
Ablauf der Bindefrist: 31.07.2018

Bezeichnung der Maßnahme:
Ausschreibung Gebäude- und Glasreinigung (Link: Auftragsbekanntmachung)

Vergabenummer: 08-2018 UHR_Gla

Anlagen
A) die beim Bieter verbleiben und im Vergabeverfahren zu beachten sind:

B) die beim Bieter verbleiben und Vertragsbestandteil werden:

C) die Vertragsbestandteile werden und ausgefüllt und ggf. unterzeichnet mit dem Angebot
einzureichen sind:

D) die nach Zuschlagserteilung unterzeichnet und Vertragsbestandteil werden

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
es ist beabsichtigt, die in den anliegenden Verdingungsunterlagen gekennzeichneten Leistungen
auf dem Wege des sog. offenen Verfahrens zu vergeben.

Zeit- und Ablaufplan

Zeitpunkt Verfahrensschritt
18.06.2018Beginn der Ausschreibung
23.07.2018 um 10:00 Uhr       Ende der Angebotsfrist
26.06.2018 um 14:00 Uhr Objektbesichtigung 1
03.07.2018 um 14:00 UhrObjektbesichtigung 2
23.07.2018 um 10:00 Uhr Submission
KW 30/2018Voraussichtlicher Versand der Vorabinformation
KW 31/2018Voraussichtliche Zuschlagserteilung
31.07.2018Ende der Bindefrist
01.09.2018Ausführungsbeginn Los 1 und 2
01.08.2018 Ausführungsbeginn Grundreinigung

 
Falls Sie bereit sind, die Leistung(en) zu übernehmen, bitten wir Sie, die der Ausschreibung beiliegenden erforderlichen Unterlagen vollständig auszufüllen, rechtsverbindlich zu unterschreiben und verschlossen an die vorstehend bezeichnete Stelle zu übersenden; das vollständige Angebot muss dort
bis zum Ablauf der Angebotsfrist eingegangen sein.

Ihre Angebote senden Sie bitte an:
Gemeinde Adelsdorf
Rathausplatz 1
D-91325 Adelsdorf

Angebotsabgabe
Angebote können abgegeben werden:

  • schriftlich

Bitte übersenden Sie uns Ihr Angebot ohne Beifügung von Bedingungen, da diese
sich in der Leistungsbeschreibung befinden! Da Sie mit der Abgabe des Angebotes
die im Leistungsverzeichnis aufgeführten Bedingungen, Vereinbarungen und besonderen
Vereinbarungen anerkennen, die Ihnen und uns vorliegen, müssen diese
Ihrem Angebot nicht nochmals beigefügt werden.

Bitte verwenden Sie für den Angebotsumschlag den von der Vergabestelle zur Verfügung
gestellten „Rücksendeaufkleber“.

Bis zum Ende der Angebotsfrist kann das Angebot schriftlich, fernschriftlich oder telegrafisch
zurückgezogen werden. Danach sind Sie bis zum Ablauf der genannten Zuschlagsfrist an Ihr
Angebot gebunden.

Der Zuschlag wird nach Ablauf der Wartefrist gem. § 134 GWB auf das wirtschaftlichste Angebot
erteilt. Die Zuschlagskriterien ergeben sich aus den beigefügten Vergabeunterlagen.


Mit freundlichem Gruß
Gemeinde Adelsdorf